Selbstbefruchtender Sanddorn Friesdorfer Orange (Hippophae rhamnoides)

Artikelnummer: Hippophae-rhamnoides Friesdorfer Orange

Kategorie: Sanddorn


ab 8,50 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferstatus: 6 - 8

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Der selbstbefruchtende Sanddorn 'Friesdorfer Orange' kann eine Höhe von 2 bis 3 Meter erreichen. Er wächst sparrig, strauchartig und ausläufertreibend. Seine bedornten Zweige tragen von April bis Mai kleine unscheinbare Blüten. Später wachsen orangerote Beeren heran.

Diese gesunden (hoher Vitamin-C-Gehalt) Früchte sind ab September ernte- und genussreif.
'Friesdorfer Orange' benötigt einen sonnigen Standort auf sandigem, kiesigem Boden.


Die wertvollen Früchte des Sanddorns lassen sich hervorragend zu Saft, Marmelade oder Gelee verarbeiten.

 Artikelinformationen

Wuchscharakter Strauchartig, aufrechtwachsend, sparrig, Zweige bedornt, ausläufertreibend
Wuchshöhe/-breite
Höhe ca. 200 - 300 cm; Breite ca. 125 - 170 cm
Wuchsgeschwindigkeit pro Jahr
Ca. 15 - 35 cm
Blüte Grünbraun, unscheinbar
Blattfarbe/-form Silbergrau; wechselständig, lanzettlich
Befruchtersorten Selbstbefruchter, eine weitere Pflanze dieser Sorte erhöht den Ertrag
Fruchtgröße/-farbe Große, mittelfeste Beeren; orangerot
Blütezeit April bis Mai
Ernte/Genussreife September
Standortanspruch Licht & Boden Sonne; sandiger, kieshaltiger Gartenboden
Winterhärte Ja
Immergrün Nein, laubabwerfend
Lebensdauer Mehrjährig
Schnitt Ja
Verwendung Hausgarten, Gartenkübel, Balkon, Terrasse, Parkanlagen; Verarbeitung zu Marmelade, Gelee, Torten etc.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.