Flockenblume (Centaurea montana) im Topf

Artikelnummer: b63026001

Die Flockenblume (Centaurea montana) wächst sehr kompakt, buschig, aufrecht und erreicht eine Wuchshöhe von 40 cm. Von Mai - Juli trägt sie blauviolettfarbene Blüten, die von der Form kornblumenartig aussehen. Sie gedeiht auf einem normalen Gartenboden und steht am Liebsten in einem sonnigen - halbschattigen Standort.
Verwendung findet sie vorallem als Beetpflanze. Sie kann aber auch gerne in Kübel gepflanzt werden. In kleinen Gruppen kommt sie am Besten zur Geltung.

Kategorie: Niedrige & Bodendeckende Stauden (bis 40cm)

Lieferart
Lieferqualität

2,50 €
pro 1 Stück

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferstatus: 6 - 8

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

Berg-Flockenblume (Centaurea montana)

Die Berg-Flockenblume (bot. Centaurea montana) ist eine blauviolett blühende Vertreterin der Korbblütler. Optisch erinnert sie stark an ihre weit verbreitete Verwandte, die Kornblume. Anders als diese Feldblume ist die Berg-Flockenblume jedoch winterhart und mehrjährig. Sie eignet sich besonders gut zur Gestaltung naturnaher Beete. Auf Grund ihrer geringen Ansprüche gedeiht sie jedoch auch problemlos in Pflanzkübeln. Darüber hinaus können Sie die robuste Berg-Flockenblume auch sehr gut als Schnittblume verwenden. Ihren Namen erhielt die Berg-Flockenblume auf Grund ihres natürlichen Verbreitungsgebietes in den europäischen Gebirgen.

Wuchsform und Schnittpflege


Die Blätter und Stiele der Berg-Flockenblume wachsen dicht und krautig, was ihr eine kompakte, buschartige Optik verleiht. Im Freiland erreicht sie eine Wuchshöhe von ca. 40cm und eine Wuchsbreite von 30cm.
Die Blütezeit beginnt im Mai und geht bis weit in den Juli hinein. Die Berg-Flockenblume benötigt keinen speziellen Pflegeschnitt, um gesund zu wachsen. Es ist jedoch ratsam die Pflanzen nach der Blüteperiode zurückzuschneiden. Dies bewirkt ein erneutes Austreiben junger Blütenknospen und verhindert gleichzeitig unerwünschtes Aussamen der Pflanze.

Standortbedingungen

Die Berg-Flockenblume stellt wenige Ansprüche an ihre Umgebung. Sie wächst auf normalem Gartenboden, bevorzugt jedoch nährstoffreiche, lockere Böden. Trockenheit kann diese Pflanze problemlos vertragen. Ebenso ist eine dichte Pflanzung in der Gruppe mit weiteren Berg-Flockenblumen oder anderen Stauden kein Problem. Der Standort sollte sich im Halbschatten oder in sonniger Lage befinden.


 Artikelinformationen

Wuchscharakter Kompakt, dicht, buschig, aufrecht
Wuchshöhe/-breite
40 cm hoch werdend; 30 cm breit werdend
Wuchsgeschwindigkeit pro Jahr
40 cm
Blattform/-farbe Lang, schmal; Grün
Blütenform/-farbe Kornblumenartig; Blauviolett
Blühzeit

Mai - Juli

Standortanspruch Licht & Boden Sonne - Halbschatten; Normaler Gartenboden
Winterhärte Ja
Immergrün Sommergrün
Lebensdauer Mehrjährig
Schnitt Kein Schnitt erforderlich
Verwendung Beete, Gruppen, Kübel

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.