Berberis x ottawensis 'Superba' - (Blutberberitze 'Superba')

Artikelnummer: Berberis-ottawensis-Superba

Die Blutberberitze 'Superba' (Berberis ottawensis 'Superba') ist ein starkwüchsiger Strauch, der bogig überhängende Triebe bildet, die mit Dornen besetzt sind. Seine Belaubung ist von tief dunkelroter Farbe mit hellroter Herbstfärbung. Ab Ende April zeigen sich zahlreiche, gelbe Blüten in Dolden. Zeitgleich werden die Triebe dunkel rotbraun. Somit beweisen sich die Triebe und die Blüten als wahre Hingucker!

'Superba' bildet nach der Blütezeit hellrote, ovale Früchte, die bis in den Winter hinein an der Pflanze haften bleiben können. Sie wird gerne als undurchdringliche Hecke gepflanzt oder zur Einzelstellung als Zierstrauch.
 

Kategorie: Berberitze (Berberis)


7,07 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferstatus: 6 - 8

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Wuchsform und Schnittpflege

Die Berberis ottawensis Superba ist auch unter den deutschen Bezeichnungen ?Blutberberitze Superba? oder ?Große Blutberberitze Superba? bekannt und wird zur Gruppe der Sträucher gezählt. Der Berberis ottawensis Superba zeichnet sich durch eine überhängenden und starken Wuchs aus. Die Blutberberitze Superba erreicht eine Wuchshöhe von 200 bis 350 Zentimeter und eine Wuchsbreite von 150 bis 250 Zentimeter. Die Berberis ottawensis Superba wird zu den raschwüchsigen Sträuchern gezählt, denn sie wächst zwischen 20 und 40 Zentimeter pro Jahr.
Die Blätter der Berberis ottawensis Superba sind eiförmig und ganzrandig. Das Laub hat eine braunrote Farbe. Im Herbst verfärbt sich das Laub der Großen Blutberberitze Superba und wirft ihr Laub ab. Die Berberis ottawensis Superba trägt Fruchtschmuck. Die Blüten der Berberis ottawensis Superba sind einfach, wodurch sie sich sehr gut als Bienenweide eignet. Die Mitte der Blüte liegt offen und ist für Bienen leicht erreichbar. Die Blüten sind traubenförmig und haben eine gelbe Farbe. Die Blüten sind klein, denn sie erreichen eine Größe von maximal fünf Zentimeter. Die Blütezeit findet zwischen Ende April und Anfang Mai statt.

Standortbedingungen

Die Berberis ottawensis Superba hat keine besonderen Ansprüche an den Boden. Am besten Pflanzen Sie ein bis zwei Sträucher pro Meter. Die Berberitze Superba liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort.
Der Berberis ottawensis Superba wird aufgrund seines tiefroten Laubs und seinen wunderschönen gelben Blüten und hellroten Beeren besonders gerne als Zierstrauch eingesetzt. Insbesondere können Sie die Berberis ottawensis Superba zur Bepflanzung von Hecken oder in Einzelstellung einsetzen.



 Artikelinformationen

Wuchscharakter Strauch, kräftig, starke Bedornung, bogig überhängend
Wuchshöhe/-breite
200 bis 300 cm hoch; 200 bis 300 cm breit
Wuchsgeschwindigkeit pro Jahr
20 bis 40 cm
Blattform/-farbe Rundlich; tiefdunkelrot,  hellere rote Herbstfärbung
Blütenform/-farbe Dolden; gelb mit rot
Blühzeit

April bis Mai

Fruchtform/-farbe Länglich oval; hellrot, lange anhaftend
Standortanspruch Licht & Boden Sonnig bis halbsonnig; gedeiht in allen normalen Gartenböden
Winterhärte Ja
Immergrün Nein
Lebensdauer Mehrjährig
Schnitt Ja, gut schnittverträglich
Verwendung Hecken- und Gruppenpflanze, Vogelschutzgehölz, Bienenweide,

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.