Berberis frikartii 'Verrucandi' - (Silber-Berberitze 'Verrucandi')

Artikelnummer: Berberis-frikartii-Verrucandi

Die kleinen Blätter der Silber-Berberitze 'Verrucandi' sind oberseits glänzend dunkelgrün und unterseits grauweiß gefärbt. Diese immergrüne Sorte bekommt im Mai große, gelbe Blüten, die meist einzeln stehen. Im Herbst trägt sie schwarze Früchte.

'Verrucandi' wächst sehr kompakt und halbkugelig. Besonders geeignet ist diese Sorte für Pflanzungen in Heide- und Steingärten aber auch für niedrigere Hecken, Gefäßbepflanzung und Einfassungen.

Kategorie: Berberitze (Berberis)


11,41 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferstatus: 6 - 8

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Silber-Berberitze 'Verrucandi' (Berberis frikartii 'Verrucandi')

Die Silber-Berberitze 'Verrucandi' (bot. Berberis frikartii 'Verrucandi') verdankt ihren Namen dem silbrigen Glanz auf der Unterseite ihrer dunkelgrünen Blätter. Das immergrüne Gewächs eignet sich hervorragend zum Einfassen von Beeten, zum Anlegen niedriger Hecken und zur Bepflanzung von Kübeln. Der Zwergstrauch ist stark bedornt und bietet Vögeln geschützte Nistmöglichkeiten. In der kalten Jahreszeit bietet das winterharte Gewächs Kleinsäugern wie dem Igel geeignete Verstecke zum Überwintern. Im Frühjahr profitieren Bienen und andere Insekten von den zahlreichen, kleinen Blüten der Silber-Berberitze 'Verrucandi', die einen wohlriechenden Duft verbreiten.

Wuchsform und Schnittpflege

Die Silber-Berberitze 'Verrucandi' wächst jährlich um 20 bis 30 cm und kann eine Höhe von 200 cm erreichen. Sie kann ebenso breit werden. Insgesamt wirkt das optische Erscheinungsbild kugelig. Die stark bedornten Zweige wachsen dicht und aufrecht mit kleinen Blättern daran. Im Frühjahr trägt die Silber-Berberitze 'Verrucandi' gelbe Blüten aus denen sich im Spätsommer schwarze Beeren entwickeln.
Die Silber-Berberitze benötigt keine besonderen Pflegeschnitte, verträgt Rückschnitte jedoch sehr gut.

Standortbedingungen

Saure Böden werden von der Silber-Berberitze 'Verrucandi' bevorzugt, sie gedeiht jedoch auch auf jedem anderen Gartenboden. Der Standort kann sonnig bis leicht schattig gelegen sein. Der wehrhafte Zwergstrauch ist äußert robust und verträgt sowohl strenge Winter als auch längere Trockenperioden sehr gut.



 Artikelinformationen
Wuchscharakter Strauch, dicht aufrecht, starke Bedornung
Wuchshöhe/-breite
Bis 200 cm hoch; bis 200 cm breit
Wuchsgeschwindigkeit pro Jahr
20 bis 30 cm
Blattform/-farbe Eiförmig; tief purpurrot bis braunrot, scharlachrote Herbstfärbung
Blütenform/-farbe Dolden; gelb
Blühzeit

Mai

Fruchtform/-farbe Länglich oval; korallenrot, lange anhaftend
Standortanspruch Licht & Boden Sonnig bis leicht schattig; gedeiht in allen normalen Gartenböden,  liebt sauren Boden
Winterhärte Ja
Immergrün Nein
Lebensdauer Mehrjährig
Schnitt Ja, gut schnittverträglich
Verwendung Hecken- und Gruppenpflanze, Vogelschutzgehölz, Bienenweide,

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.